Pocket Pediatrics

Filename: pocket-pediatrics.pdf
ISBN: 9781469830094
Release Date: 2013-06-04
Number of pages: 304
Author: Paritosh Prasad
Publisher: Lippincott Williams & Wilkins

Download and read online Pocket Pediatrics in PDF and EPUB Prepared by residents and attending physicians at Massachusetts General Hospital, this pocket-sized loose leaf binder is created in the style of Pocket Medicine, one of the best-selling references for medical students, interns, and residents, and focuses on Pediatrics. This product can be used on the wards and for candidates reviewing for pediatric board exams. In bulleted lists, tables, and algorithms, Pocket Pediatrics provides key clinical information about common pediatric problems in cardiology, pulmonology, gastroenterology, nephrology, hematology-oncology, infectious diseases, endocrinology, rheumatology, and neurology as well as the well patient and the patient in ICU. There is also a 4-color insert chapter, containing pediatric clinical images in dermatology. The six-ring binder is portable to be carried with students, residents or physicians and allows users to add their own notes.




Der Keller

Filename: der-keller.pdf
ISBN: 3701715599
Release Date: 2010
Number of pages: 113
Author: Thomas Bernhard
Publisher:

Download and read online Der Keller in PDF and EPUB Lehrjahre unter Erniedrigten Eines Morgens beschliesst der Schüler, sich seinem Leben zu entziehen. Im Keller, am Rande der verhassten Stadt, im Wohngetto der Besitzlosen und Kriminellen, sucht Thomas Bernhard sich eine Lehrstelle in einer Lebensmittelhandlung. Er lernt dort die von der Gesellschaft Ausgestossenen kennen, und er lernt sich selbst begreifen. Thomas Bernhard geboren am 9. Februar 1931, gestorben am 12. Februar 1989 in Gmunden (Oberösterreich). 1952-1957 Musik- und Schauspielstudium an der Akademie Mozarteum Salzburg, ab 1957 freier Schriftsteller. Zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Österreichischer Staatspreis 1967, Georg-Büchner-Preis 1970.


Make Elektronik

Filename: make-elektronik.pdf
ISBN: 9783897216013
Release Date: 2010
Number of pages: 327
Author: Charles Platt
Publisher: O'Reilly Germany

Download and read online Make Elektronik in PDF and EPUB Mochtest du Elektronik-Grundwissen auf eine unterhaltsame und geschmeidige Weise lernen? Mit Make: Elektronik tauchst du sofort in die faszinierende Welt der Elektronik ein. Entdecke die Elektronik und verstehe ihre Gesetze durch beeindruckende Experimente: Zuerst baust du etwas zusammen, dann erst kommt die Theorie. Vom Einfachen zum Komplexen: Du beginnst mit einfachen Anwendungen und gehst dann zugig uber zu immer komplexeren Projekten: vom einfachen Schaltkreis zum Integrierten Schaltkreis (IC), vom simplen Alarmsignal zum programmierbaren Mikrocontroller. Schritt-fur-Schritt-Anleitungen und uber 500 farbige Abbildungen und Fotos helfen dir dabei, Elektronik einzusetzen -- und zu verstehen.


EKG pocket

Filename: ekg-pocket.pdf
ISBN: 3898627322
Release Date: 2013-02
Number of pages: 246
Author: Ralph Haberl
Publisher:

Download and read online EKG pocket in PDF and EPUB


Vom Gl ck selbstlos zu leben

Filename: vom-gl-ck-selbstlos-zu-leben.pdf
ISBN: 3765542482
Release Date: 2014-08-15
Number of pages: 43
Author: Timothy Keller
Publisher:

Download and read online Vom Gl ck selbstlos zu leben in PDF and EPUB


Wie kleine Kinder schlau werden

Filename: wie-kleine-kinder-schlau-werden.pdf
ISBN: 3407228554
Release Date: 2003
Number of pages: 232
Author: John Caldwell Holt
Publisher: Beltz

Download and read online Wie kleine Kinder schlau werden in PDF and EPUB Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.


Vertrauen und Gewalt

Filename: vertrauen-und-gewalt.pdf
ISBN: 9783868545821
Release Date: 2013-12-09
Number of pages: 576
Author: Jan Philipp Reemtsma
Publisher: Hamburger Edition HIS

Download and read online Vertrauen und Gewalt in PDF and EPUB "Die Probleme der Gewalt sind immer noch sehr dunkel", schrieb Hannah Arendt. Warum sich auch die Soziologie mit den Phänomenen der Gewalt schwer tut, ist eine der zentralen Fragen, mit denen sich Jan Philipp Reemtsma beschäftigt. Er analysiert, was Vertrauen und vor allem Vertrauen in die Moderne heißt - und in welcher Weise dieses Vertrauen an die besonderen Legitimationsanforderungen gebunden ist, denen der Gebrauch von Gewalt in der Moderne unterworfen ist. Wie kann extreme Destruktivität neben dem modernen Programm der Gewalteinschränkung oder trotz dieses Programms bestehen und warum besteht das Vertrauen in die Moderne ungeachtet der Gewaltexzesse des 20. Jahrunderts fort? Jan Philipp Reemtsma untersucht die Phänomene der Gewalt in ihrem unterschiedlichen Körperbezug und in ihrem Verhältnis zur Ausübung von Macht, er fragt, aus welchem Grund bestimmte Gewaltformen in der Moderne tabuisiert worden sind, obwohl sie nach wie vor fortbestehen, und in welcher Weise dieses Fortbestehen besondere Wahrnehmungs- und Analyseschwierigkeiten produziert. Dieser Blick auf die Moderne konkurriert nicht mit anderen, sondern ergänzt sie und bedient sich dabei einer besonderen Beschreibungstechnik. Weiträumige Überblicke über historische, politische, literarische oder philosophische Entwicklungen von der Antike bis in unsere Gegenwart wechseln mit einer Konzentration auf konkrete Ereignisse ab; soziologische Reflexionen und historisches Beispielmaterial werden durch philologische Analysen ergänzt und anhand einer Auseinandersetzung zum Beispiel mit William Shakespeare als einen Theoretiker von Macht und Gewalt oder anhand einer Betrachtung von Friedrich Schillers Konzeption des Desperado im "Wilhelm Tell" verdeutlicht. Jan Philipp Reemtsma leistet einen bedeutenden Beitrag zum Verständnis der Beziehung, die zwischen Vertrauen, Gewalt und Macht herrscht.


Kommunikation des Evangeliums

Filename: kommunikation-des-evangeliums.pdf
ISBN: 3374038786
Release Date: 2014-09-01
Number of pages: 256
Author: Michael Domsgen
Publisher:

Download and read online Kommunikation des Evangeliums in PDF and EPUB English summary: Since the beginning of the century the idea of "communicating the Gospel" was absorbed by many German Practical Theologians in order to point the way ahead of pastoral action. In this volume the fruitfulness of this concept is described and put to test by asking for different partners in talk: ecumenical and interreligious dialogue, ministers and voluntary workers, people in different stages of life. German description: Seit Beginn dieses Jahrhunderts hat die Rede von der Kommunikation des Evangeliums viel Beachtung gefunden in den Subdisziplinen der Praktischen Theologie, aber auch in deren Grundlegung, zuletzt in Christian Grethleins Entwurf aus dem Jahr 2012. Die Beitrage dieses Bandes diskutieren das Anregungspotential des Begriffs - nicht entlang disziplinarer Grenzen, sondern im Blick auf die Akteure und Ansprechpartner der Kommunikation, die in Gang gesetzt werden soll: Pfarrer und Ehrenamtliche, okumenisches und interreligioses Gesprach, Menschen in verschiedenen Phasen ihres Lebenslaufes. Neben den Herausgebern kommen Wilfried Engemann, Lutz Friedrichs, Jan Hermelink, Bernhard Kirchmeier, Michael Meyer-Blanck, Klemens Richter, Marcel Sass, Perry Schmidt-Leukel, Reinhold Viehoff zu Wort.


Sein und Zeit

Filename: sein-und-zeit.pdf
ISBN: 3484701536
Release Date: 2006-01-01
Number of pages: 445
Author: Martin Heidegger
Publisher: Max Niemeyer Verlag Gmbh & Company

Download and read online Sein und Zeit in PDF and EPUB Die Abhandlung "Sein und Zeit" erschien zuerst im Frühjahr 1927 in dem von Edmund Husserl herausgegebenen "Jahrbuch für Philosophie und phänomenologische Forschung", Band VIII, und gleichzeitig als Sonderdruck. Als eines der berühmtesten und wirkungsmächtigsten philosophischen Bücher des 20. Jahrhunderts ist es ein unverzichtbarer Quellentext für die Philosophie, übersetzt in über 25 Sprachen der Welt. Dreißig Jahre nach dem Tod Martin Heideggers (1889-1976) wird sein epochemachendes Hauptwerk über den Sinn des Seins nun neu gesetzt aufgelegt, um das Werk seinen zahlreichen Leserinnen und Lesern in aller Welt wieder in einem ansprechenden Druck zu präsentieren. Diese 19. Auflage ist textidentisch, zeilen- und seitengleich mit den zuletzt unveränderten Nachdrucken der 15. anhand der Gesamtausgabe durchgesehenen Auflage mit den Randbemerkungen aus dem Handexemplar des Autors im Anhang.


Praxishandbuch Projektentwicklung

Filename: praxishandbuch-projektentwicklung.pdf
ISBN: 3846204056
Release Date: 2015-01-01
Number of pages: 550
Author: Udo Blecken
Publisher:

Download and read online Praxishandbuch Projektentwicklung in PDF and EPUB


Grundlagen der Elektrotechnik

Filename: grundlagen-der-elektrotechnik.pdf
ISBN: 3891047797
Release Date: 2013
Number of pages: 398
Author: Gert Hagmann
Publisher:

Download and read online Grundlagen der Elektrotechnik in PDF and EPUB