The Return of the Primitive

Filename: the-return-of-the-primitive.pdf
ISBN: 9781101137277
Release Date: 1999-01-01
Number of pages: 352
Author: Ayn Rand
Publisher: Penguin

Download and read online The Return of the Primitive in PDF and EPUB In the tumultuous late 60s and early 70s, a social movement known as the "New Left" emerged as a major cultural influence, especially on the youth of America. It was a movement that embraced "flower-power" and psychedelic "consciousness-expansion," that lionized Ho Chi Minh and Fidel Castro and launched the Black Panthers and the Theater of the Absurd.In Return Of The Primitive (originally published in 1971 as The New Left), Ayn Rand, bestselling novelist and originator of the theory of Objectivism, identified the intellectual roots of this movement. She urged people to repudiate its mindless nihilism and to uphold, instead, a philosophy of reason, individualism, capitalism, and technological progress.Editor Peter Schwartz, in this new, expanded version of The New Left, has reorganized Rand's essays and added some of his own in order to underscore the continuing relevance of her analysis of that period. He examines such current ideologies as feminism, environmentalism and multiculturalism and argues that the same primitive, tribalist, "anti-industrial" mentality which animated the New Left a generation ago is shaping society today.


Zur ck in die Steinzeit

Filename: zur-ck-in-die-steinzeit.pdf
ISBN: 9783939562672
Release Date: 2017-03-20
Number of pages: 372
Author: Ayn Rand
Publisher: BoD – Books on Demand

Download and read online Zur ck in die Steinzeit in PDF and EPUB In den 1960er Jahren trat die Industrie- und Technikfeindlichkeit der Linken zum ersten Mal offen zutage. Unter den namhaften Denkern dieser Zeit trat nur Ayn Rand der Flut des Nihilismus entgegen - im Namen von Vernunft, Individualismus und Laissez-faire-Kapitalismus. Der politische Siegeszug der "Hippies" und "Neuen Linken" dauert in seiner Spätwirkung bis in unsere Tage an. Sein Produkt ist die allgegenwärtige "politische Korrektheit". Sein anhaltender Einfluss, der sich in Ideologien wie Egalitarismus, Ökologismus und Multikulturalismus niederschlägt, bestätigt, dass Ayn Rands stichhaltige Beobachtungen und Warnungen heute so aktuell sind wie damals und genauso dringend gebraucht werden. Ayn Rands wegweisendes Buch wirft ein neues Licht auf das gefährliche Vermächtnis der rot-grünen antiindustriellen Revolution - ein Vermächtnis, das den Menschen zurück in die Steinzeit versetzen will.


Die Tugend des Egoismus

Filename: die-tugend-des-egoismus.pdf
ISBN: 3940431559
Release Date: 2015-11-18
Number of pages: 190
Author: Ayn Rand
Publisher:

Download and read online Die Tugend des Egoismus in PDF and EPUB



Das Kapital im 21 Jahrhundert

Filename: das-kapital-im-21-jahrhundert.pdf
ISBN: 9783406671326
Release Date: 2014-10-10
Number of pages: 816
Author: Thomas Piketty
Publisher: C.H.Beck

Download and read online Das Kapital im 21 Jahrhundert in PDF and EPUB Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.


Lob des M iggangs

Filename: lob-des-m-iggangs.pdf
ISBN: 3423308516
Release Date: 2002
Number of pages: 257
Author: Bertrand Russell
Publisher:

Download and read online Lob des M iggangs in PDF and EPUB Der Philosoph, Sozialkritiker und Nobelpreisträger Bertrand Russell behandelt in 15 Aufsätzen und Glossen eine Vielfalt an Themen. Das Spektrum reicht von den Vorteilen des Müßiggangs über soziale Aspekte der Architektur, 'unnützes Wissen', die Licht- und Schattenseiten von Kapitalismus, Faschismus, Kommunismus bis zu der Frage 'Was ist die Seele?' oder das Verhältnis von Menschen und Insekten. Obwohl diese Betrachtungen erstmals 1957 erschienen, sind sie doch von überraschender Aktualität, etwa bezüglich des globalen Kapitalismus, Fragen der Erziehung oder des Verhältnisses von Arbeit und Freizeit. Mit Witz und Scharfsinn argumentiert Russell für die Notwendigkeit einer geistigen Unvoreingenommenheit und die Bereitschaft, dogmatische Auffassungen immer wieder kritisch zu hinterfragen.


Objectively Speaking

Filename: objectively-speaking.pdf
ISBN: 9780739131947
Release Date: 2009-01
Number of pages: 270
Author: Marlene Podritske
Publisher: Lexington Books

Download and read online Objectively Speaking in PDF and EPUB Objectively Speaking: Ayn Rand Interviewed provides sharp insights on a vast range of cultural issues that are totally unique and original, yet instantly recognizable as Ayn Rand. The collection is philosophical and intellectual, yet accessible to the general public.


Das Schei leben meines Vaters das Schei leben meiner Mutter und meine eigene Schei jugend

Filename: das-schei-leben-meines-vaters-das-schei-leben-meiner-mutter-und-meine-eigene-schei-jugend.pdf
ISBN: 9783492953788
Release Date: 2011-09-02
Number of pages: 256
Author: Andreas Altmann
Publisher: Piper Verlag

Download and read online Das Schei leben meines Vaters das Schei leben meiner Mutter und meine eigene Schei jugend in PDF and EPUB Eine Kindheit der Nachkriegszeit im idyllischen Wallfahrtsort Altötting. Doch die Geschichte, die Andreas Altmann erzählt, handelt weder von Gnade noch von Wundern, sondern von brutaler Gewalt und Schrecken ohne Ende. Schonungslos blickt Altmann zurück: auf einen Vater, der als psychisches Wrack aus dem Krieg kommt und den Sohn bis zur Bewusstlosigkeit prügelt, auf eine Mutter, die zu schwach ist, um den Sohn zu schützen, und auf ein Kind, das um sein Überleben kämpft. Erst als Jugendlichem gelingt Altmann die Flucht. Die schreckliche Erfahrung aber kann ihn nicht brechen. Sie wird vielmehr der Schlüssel für ein Leben jenseits des Opferstatus. Ein Leben, indem er seine Bestimmung als Reporter findet: »Hätte ich eine liebliche Kindheit verbracht, ich hätte nie zu schreiben begonnen, nie die Welt umrundet ...«


Frei Von Herrschaft

Filename: frei-von-herrschaft.pdf
ISBN: 3779502089
Release Date: 2008
Number of pages: 254
Author: David Graeber
Publisher:

Download and read online Frei Von Herrschaft in PDF and EPUB


Der haarige Affe

Filename: der-haarige-affe.pdf
ISBN: 359610629X
Release Date: 1992
Number of pages: 79
Author: Eugene O'Neill
Publisher:

Download and read online Der haarige Affe in PDF and EPUB


Anti dipus

Filename: anti-dipus.pdf
ISBN: 351827824X
Release Date: 1977
Number of pages: 528
Author: Gilles Deleuze
Publisher:

Download and read online Anti dipus in PDF and EPUB


Die Gabe

Filename: die-gabe.pdf
ISBN: 351828343X
Release Date: 1990
Number of pages: 208
Author: Marcel Mauss
Publisher:

Download and read online Die Gabe in PDF and EPUB Afrika/Europa - Siedlung - Handel/Verkehr - Wirtschaftsgeschichte.


Eisenhans

Filename: eisenhans.pdf
ISBN: 3499620154
Release Date: 2005
Number of pages: 351
Author: Robert Bly
Publisher:

Download and read online Eisenhans in PDF and EPUB


In Defense of Selfishness

Filename: in-defense-of-selfishness.pdf
ISBN: 9781466878907
Release Date: 2015-06-02
Number of pages: 256
Author: Peter Schwartz
Publisher: St. Martin's Press

Download and read online In Defense of Selfishness in PDF and EPUB From childhood, we're taught one central, non-controversial idea about morality: self-sacrifice is a virtue. It is universally accepted that serving the needs of others, rather than our own, is the essence of morality. To be ethical—it is believed—is to be altruistic. Questioning this belief is regarded as tantamount to questioning the self-evident. Here, Peter Schwartz questions it. In Defense of Selfishness refutes widespread misconceptions about the meaning of selfishness and of altruism. Basing his arguments on Ayn Rand's ethics of rational self-interest, Schwartz demonstrates that genuine selfishness is not exemplified by the brutal plundering of an Attila the Hun or the conniving duplicity of a Bernard Madoff. To the contrary, such people are acting against their actual, long-range interests. The truly selfish individual is committed to moral principles and lives an honest, productive, self-respecting life. He does not feed parasitically off other people. Instead, he renounces the unearned, and deals with others—in both the material and spiritual realms—by offering value for value, to mutual benefit. The selfish individual, Schwartz maintains, lives by reason, not force. He lives by production and trade, not by theft and fraud. He disavows the mindlessness of the do-whatever-you-feel-like emotionalist, and upholds rationality as his primary virtue. He takes pride in his achievements, and does not sacrifice himself to others—nor does he sacrifice others to himself. According to the code of altruism, however, you must embrace self-sacrifice. You must subordinate yourself to others. Altruism calls, not for cooperation and benevolence, but for servitude. It demands that you surrender your interests to the needs of others, that you regard serving others as the moral justification of your existence, that you be willing to suffer so that a non-you might benefit. To this, Schwartz asks simply: Why? Why should the fact that you have achieved any success make you indebted to those who haven't? Why does the fact that someone needs your money create a moral entitlement to it, while the fact that you've earned it, doesn't? Using vivid, real-life examples, In Defense of Selfishness illustrates the iniquity of requiring one man to serve the needs of another. This provocative book challenges readers to re-examine the standard by which they decide what is morally right or wrong.


Wohlstand und Armut der Nationen

Filename: wohlstand-und-armut-der-nationen.pdf
ISBN: 9783641051112
Release Date: 2010-10-26
Number of pages: 688
Author: David Landes
Publisher: Siedler Verlag

Download and read online Wohlstand und Armut der Nationen in PDF and EPUB Das Standardwerk zur Wirtschaftsgeschichte Kaum eine Frage ist umstrittener und stärker mit Ideologie befrachtet als die, warum manche Länder wirtschaftlich äußerst erfolgreich sind, während andere unfähig scheinen, aus ihrer Armut herauszufinden. Liegt es am Klima? An der Kultur? An der Politik? In seiner umfassenden Geschichte über die Weltwirtschaft der letzten sechshundert Jahre entwickelt David Landes Antworten auf diese Fragen und bietet zugleich ein Standardwerk zur Geschichte der Weltwirtschaft.